Neues aus dem Empire State

Foto: Bethel Woods Center for the Arts
© NYS Dept of Economic Dev.


New York informiert über die Neuigkeiten aus dem Empire State. Es ist das Jahr der Goldenen Jubiläen und so feiert New York mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm 50 Jahre Woodstock und Stonewall. Zudem eröffnen dieses Jahr viele verschiedene neue Hotels, die das Übernachten zu einem Erlebnis machen

2019 ist das Jahr des Goldenen Jubiläums. Mit 50 Jahren Woodstock und Stonewall blickt New York State auf einen abwechslungsreichen und farbenfrohen Musiksommer.

Im August 2019 feiert das weltbekannte Woodstock Festival 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass finden von März bis Dezember 2019 besondere Konzerte, Veranstaltungen und Ausstellungen auf dem Areal des Bethel Woods Center for the Arts, wozu das historische Festivalgelände gehört, statt. Höhepunkt des Musik- und Veranstaltungssommers wird genau 50 Jahre danach erneut ein dreitägiges Musikfestival vom 16. - 18. August auf der legendären Wiese in Bethel sein. Woodstock-Stars wie Ringo Starr, Arlo Guthrie, Santana und Edgar Winter kehren auf die Bühne von Bethel zurück. Einen Tag zuvor können sich Besucher mit dem Dokumentarfilm „Woodstock: Der Director's Cut“ auf die bevorstehenden Konzerttage einstimmen. Parallel plant einer der Organisatoren der damaligen Zeit eine Neuauflage des Woodstock-Festivals im rund 200 km entfernten Watkins Glen.



Foto: Saranac Hotel


Auch im Bereich Hotel, Gastronomie und Urlaubs-Attraktionen hat New York einiges zu feiern. Erstklassige Hotels mit der extra Portion Charme, Luxus oder Spaßfaktor eröffnen im Laufe des Jahres im ganzen Bundesstaat. Hier wird das Übernachten bereits zu einem Erlebnis. Neue Museen, Sehenswürdigkeiten und der Empire State Trail erweitern das Angebot der ganzjährigen Urlaubsdestination New York.


www.iloveny.com

https://www.bethelwoodscenter.org/the-museum/woodstock50anniversary


 

Zurück zum Newsletter