SCHLOSS Roxburghe für Buchungen geöffnet

Foto: SCHLOSS Roxburghe

 

Historisches Herrenhaus im Süden Schottlands eröffnet im Juni

Eingebettet in die Naturlandschaft der „Scottish Borders“, Großbritannien, zählt das historische Herrenhaus zum Portfolio der Düsseldorfer 12.18. Investment Management GmbH und ist nach dem SCHLOSS Fleesensee das zweite Haus der 12.18.-Marke „SCHLOSS“.

Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Gebäude besticht mit 20 neu gestalteten Zimmern, die einen individuellen Charme versprühen: Schottische Muster und Farben verbinden Tradition mit zeitgemäßem Design und verleihen den Zimmern einen modernen Charakter in elegantem Ambiente.

Ob Frühstück, Lunch oder Dinner – im hoteleigenen „Sunlaws“-Restaurant bereitet Küchenchef Olivier Borja landestypische Köstlichkeiten zu, die er mit lokalen Zutaten modern interpretiert



Foto: Kitzig


Für Outdoorfans und Naturliebhaber bietet SCHLOSS Roxburghe ein breites Portfolio an Aktivitäten rund um das Thema „Country Sports“. Neben Tontauben-, Bogenschießen und Tomahawkwerfen zählen Fliegenfischen auf Lachs, Forelle und Äsche in den hauseigenen Gewässern zum Angebot, das für Anfänger als auch Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet ist. Firmen- und Gruppenevents können auf Anfrage ebenfalls organisiert werden. Für passionierte Golfer ist der SCHLOSS Golfplatz der richtige Ort, um Muskeln und Geist zu fordern. Der 18-Loch-Platz wurde vom renommierten Golfplatzarchitekten Dave Thomas entworfen und gilt als einer der besten des Landes. 

Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten laden der Trophy Room, die Club House Bar „Spikes“, die „1745 Bar“, die „State Room Lounge“ oder das Club House Restaurant „Fairways“ zu einem entspannten Tagesausklang bei Signature Drinks, Tee und Snacks ein.

Buchungen direkt über die Website

www.schlosshotel-roxburghe.com

 

 

Zurück zum Newsletter