AIDAmira: Exklusive Welcome Cruise ab sofort buchbar

Feierliche Taufe am 30. November 2019 in Palma de Mallorca


Am 30. November 2019 wird das Kreuzfahrtschiff AIDAmira offiziell in die AIDA Flotte aufgenommen. Noch bevor das neue Selection-Schiff Kurs auf Südafrika nimmt, können Gäste AIDAmira auf einer exklusiven 4-tägigen Reise im Mittelmeer kennenlernen.

Die Welcome Cruise startet am 30. November 2019 in Palma de Mallorca mit einem ersten Höhepunkt: der feierlichen Taufe von AIDAmira. Vor der Kulisse der majestätischen Kathedrale La Seu sind Gänsehautmomente vorprogrammiert. Wer das Schiff tauft, wird allerdings noch nicht verraten.

 

Von der mallorquinischen Insel geht es weiter nach Sète. Die Region Languedoc-Roussillon ist eines der größten Weinanbaugebiete Frankreichs. Auch beeindruckende Burgen und Klöster gibt es hier zu entdecken. Am folgenden Tag steht Barcelona auf dem Programm. Auf der weltberühmten Meile Las Ramblas entdeckt man immer wieder neue Galerien, Boutiquen und Cafés. Einen beeindruckenden Blick auf die Stadt hat man vom Berg Montjuïc – mühelos per Seilbahn zu erreichen. Am 4. Dezember 2019 kommt AIDAmira wieder in Palma an.

Die exklusive Welcome Cruise ist ab 449 Euro* pro Person im Reisebüro, im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 oder auf www.aida.de buchbar. Schnell sein lohnt sich: Die Kontingente sind limitiert.

AIDAmira – Das neue AIDA Selection Schiff


.

Auch kulinarisch setzt AIDAmira neue Akzente. Neben dem Markt Restaurant, dem Selection Restaurant und dem Pool Grill auf dem Sonnendeck wird es erstmals das Buffalo Steakhouse auf einem Selection Schiff geben. Ganz neu in der Flotte und exklusiv auf AIDAmira ist das Explorer Restaurant. Mit Spezialitäten der feinen internationalen Küche und Service am Platz erweitert AIDA Cruises mit dem Explorer Restaurant die kulinarische Vielfalt an Bord. Mit Kaffeespezialitäten, Cocktails und kühlen Drinks sowie einer großen Weinauswahl laden die sieben Bars an Bord zu erfrischenden Pausen und genussvollen




AIDA Cruises bringt neue Barkarte an Bord mit Rezepten von Star-Bartender Cihan Anadologlu

 

Das Getränkeangebot mit vielen neuen Erfrischungen, Cocktails und Longdrinks wird sukzessive an Bord der AIDA Flotte umgestellt.

Auf vielfachen Wunsch der Gäste bietet AIDA Cruises in Zukunft Coca-Cola-Produkte an. Dadurch wird den Gästen eine hohe Qualität und mehr Vielfalt angeboten z.B. durch zusätzliche Zero-Produkte.

 

Außerdem geht AIDA eine exklusive Kooperation mit Thomas Henry ein. Neben den verschiedenen beliebten Tonic-, Bitter-Limonade- und Ginger-Ale-Variationen gibt es auch die neue Sorten Wild Berry und Coffee Tonic.

Für das neue Getränkeangebot hat einer der besten Bartender der Welt, Cihan Anadologlu, gleich 15 erfrischende Rezepturen für die exklusiven AIDA Signature Drinks kreiert.

In der Mitte der Karte ist  Platz für wechselnde Angebote, die je nach Reiseziel, Schiff und Bar variieren.

Hier können sich die Gäste auf regionale Spezialitäten und verschiedene Aktionen wie z.B. den Cocktail des Tages freuen.

Die Trinkhalme an Bord bestehen aus nachhaltiger biologisch abbaubarer Stärke.

 


AIDAnova erhält als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für umweltfreundliches Schiffsdesign

AIDA Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDAnova ausgezeichnet worden.

Dr. Ralf-Rainer Braun, Vorsitzender der Jury Umweltzeichen: "Dieses Umweltzeichen ist etwas Besonderes: Es umfasst eine große Zahl von Anforderungen, die beim Neubau des Schiffes realisiert werden müssen. Zusammengenommen bedeuten sie ein deutliches Plus an Umweltschutz. Wir wünschen uns, dass diese Auszeichnung für AIDA Cruises eine positive Ausstrahlung für mehr Umweltschutz in der gesamten Schifffahrtsbranche bedeutet."

Dank der Nutzung von LNG wie an Bord von AIDAnova werden die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen verringern sich nachhaltig.

2023 werden bereits 94 Prozent aller AIDA Gäste auf Schiffen reisen, die vollständig mit emissionsarmem Flüssigas oder, wo möglich, im Hafen mit grünem Landstrom betrieben werden können.

www.aida.de




Mehr Informationen auf www.aida.de/bars  

 

Fotocredit: AIDA CRUISES

 

Zurück zum Newsletter