VDP.WEIN.TAGE am 1. und 2. September in Berlin: Die VDP.GROSSEN GEWÄCHSE® feiern Premiere

Mit Ungeduld warten Weinliebhaber auf den 1. September: An dem Tag kommen die

VDP.GROSSEN GEWÄCHSE® des neuen Jahrgangs, die Grands Crus Deutschlands, erstmals auf den Markt.  Ganz herzlich laden die VDP Weingüter zum Premieren-Wochenende in Berlin ein.

weiterlesen

 

1.   VDP.VINISSAGE | Sonntag, 1. September 2019 | 12-18 Uhr (auch für Weinliebhaber geöffnet)
Telegrafensaal (Telekom Hauptstadtrepräsentanz) | Französische Straße 33 a-c | 10117 Berlin

 

Über 400 Weine aus den besten Weinbergen Deutschlands und mehr als 80 Winzerpersönlichkeiten – bei der VDP.VINISSAGE in Berlin können Weinliebhaber und Fachbesucher aus Handel und Gastronomie entdecken, welche Weine das Qualitätssiegel des VDP auszeichnen darf. In den Hauptrollen: Weine der VDP.Klassifikationspyramide vom VDP.GUTSWEIN bis zur VDP.GROSSEN LAGE®. Premiere feiern immer im September die VDP.GROSSEN GEWÄCHSE® des neuen Jahrgangs. Dazu gibt’s klassische Rieslinge und Burgunderweine sowie aromatische Sauvignon Blancs und vieles mehr. Weine, die es mit den Besten der Welt aufnehmen. VDP.Ehrenwort!

 

Eintrittskarten sind hier erhältlich. 35 € im Vorverkauf, 40 € an der Tageskasse

 

 

2.   Premiere VDP.GROSSES GEWÄCHS® | Montag, 2. September 2019 | 11 – 17 Uhr

…mit Weinen aus VDP.GROSSER LAGE® (ausschließlich Fachbesucher aus Gastronomie und Handel)
Telegrafensaal (Telekom Hauptstadtrepräsentanz) | Französische Straße 33 a-c | 10117 Berlin

 

Exklusiv und erstmals in Berlin stellen die VDP.Weingüter in Berlin den neuen Jahrgang der VDP.GROSSEN GEWÄCHSE® vor. Neben der Premiere der trockenen Weine aus VDP.GROSSER LAGE® (Jahrgang 2018 weiss | 2017 rot) gibt es fruchtsüße Weißweine sowie ältere Jahrgänge aus VDP. GROSSER LAGE® zu entdecken. Die Termine der deutschlandweiten Tour VDP.GROSSE LAGE® ab Januar 2019 finden Sie hier.

 

FACHBESUCHERREGISTRIERUNG           

Fachbesucherregistrierung unter: https://www.vdp.de/de/registrierung/

Nach Verifizierung Ihrer Anmeldung erhalten Sie ihren persönlichen und nicht übertragbaren QR-Code zugesandt. Der QR-Code ist Ihre „Eintrittskarte“ zur beiden Veranstaltungen in Berlin und generiert vor Ort Ihren Fachbesucherausweis.

 

Zurück zum Newsletter