Home NewsletterGenuss 1. Winzergenossenschaft in Ostfriesland gegründet

1. Winzergenossenschaft in Ostfriesland gegründet

durch Klaus Lenser

Bald Wein aus Ostfriesland:

Erste Ostfriesische Winzergenossenschaft pflanzt Reben

Offizielle Eröffnung des Weinfeldes am 14. Mai 2021, 11.00 Uhr in Ostrhauderfehn (Landkreis Leer)

Ostfrieslands Weißwein wird Solaris und Sauvignon Gris

Live-Stream per YouTube

Die erste Ostfriesische Winzergenossenschaft (OWG) wird ab 11. Mai auf ihrem Weinfeld in Ostrhauderfehn die Reben setzen und am 14. Mai mit der symbolischen Pflanzung der letzten Rebe den Weinanbau offiziell eröffnen.

Auf dem rund 1 ha großen “Weinberg” werden Reben der Sorten “Sauvignon Gris” und “Solaris” gepflanzt. Ostfriesland hat inzwischen fast so viele Sonnenstunden wie Stuttgart – das macht den Weinanbau zwischen Ems und Nordsee möglich. Die ausgewählten Rebsorten sind zudem für die Herausforderungen harter Witterungen gezüchtet.

Die Pflanzung findet im Rahmen der geltenden Corona-Regeln und abgesichert durch ein Hygienekonzept statt. Ideengeber und Vorsitzender der OWG, Torsten Oltmanns, sowie unsere Winzerin Angelina Schmücker aus Rheinhessen, werden vor Ort sein.

Die Ostfriesische 1. Winzergenossenschaft möchte den Weinanbau nach rund 150 Jahren wieder nach Ostfriesland bringen. Die Mitglieder stammen aus Ostfriesland oder fühlen sich der Region verbunden

Foto:obs/aerzteowg

Website: www.erste-owg.de