Ellington Hotel Berlin: Opulenz an Meeresfrüchten im Restaurant DUKE

Am Samstag, dem 22.02.2020 fließen im Restaurant DUKE des ELLINGTON HOTEL Berlin der Golfe Du Lion und die Spree zusammen. Und spülen Sternekoch Julien Diaz als kulinarische Bereicherung an die Seite von Küchenchef Florian Glauert.

Alle Jahre wieder, nun bereits zum neunten Mal, geht das Feinschmeckerfestival eat! berlin an den Start. Vom 20.2. bis zum 1.3.2020 erlebt die Hauptstadt an elf Festivaltagen zahlreiche kulinarische Feuerwerke: 72 Veranstaltungen an fast ebenso vielen Orten und weit über 100 Köchinnen und Köche - mit mehr als 700 Punkten im Gault&Millau und 55 Michelin-Sternen ausgezeichnet. Ausgezeichnete Köche aus der Hauptstadt, aus Deutschland und dem Ausland sind wieder dabei, darunter Küchenchef Florian Glauert aus dem Restaurant DUKE.

Dass Glauert seine Sache gut macht, hat sich schon längst weit über die Stadtgrenzen Berlins hinaus herumgesprochen. Er hat sich der „cuisine logique“ verschrieben, einer Komposition von aufregenden Aromen, neuen Horizonten und der traditionellen, französischen Haute Cuisine. Er schätzt die traditionelle Küche, liebt das Unkomplizierte und lebt die kreative Moderne. Der Gault&Millau bescheinigte Glauert seine herausragende Expertise mit stattlichen 15 Punkten. Diaz, regulär im Sternerestaurant „Saisons“, im Herzen Marseilles beheimatet, zeichnet an diesem Abend mit verantwortlich für die maritime Ausrichtung des Menüs. Ein exquisites Meeresfrüchte Dinner auf langer Tafel, begleitet von drei erlesenen Weinen, erwartet die Gäste des Abends. Mit optischen und akustischen Küsten-Genüssen ist außerdem zu rechnen.

Mehrgängiges Meeresfrüchte-Menü mit Weinbegleitung im Restaurant DUKE im ELLINGTON HOTEL Berlin Nürnberger Strasse 50-55, 10789 Berlin. Preis: 199,- pro Person. Tickets unter: www.eat-berlin.de

Foto Ellington

 

 

Zurück zum Newsletter